Home   Gutscheine Downloads NewsletterKontakt 

21 Aug, 2017
Text Size
  • Klettern1
  • Klettern6
  • Klettern8
  • Klettern4
  • Klettern7
  • Klettern3
  • Klettern2
  • Klettern6
  • Klettern5

Unsere aktuellen Mietbedingungen

 

  1. Der Mieter muß bei Miet- oder Tourenbeginn einen gültigen Personalausweis oder Reisepaß vorlegen.
  2. Der Mietpreis ist in bar bei Miet- oder Tourenbeginn im voraus zu bezahlen (Keine Kartenzahlung möglich!).
  3. Bei Miet- oder Tourenbeginn ist eine Sicherheitskaution in Höhe von € 250,- pro Mietfahrzeug in bar zu hinterlegen, welche bei ordnungsgemäßer- und schadenfreier Rückgabe des Mietfahrzeuges wieder an den Mieter ausbezahlt wird. Bei Beschädigungen an der Mietsache wird die Kaution vom Vermieter einbehalten und nach erfolgter Reparatur mit der Reparaturrechnung verrechnet. 
  4. Der Mieter haftet für alle selbstverschuldeten Schäden am Fahrzeug in vollem Umfang und hat im Schadenfall den Vermieter umgehend davon in Kenntnis zu setzen. Dies betrifft auch Schäden an der Bereifung und den Spiegeln sowie an der Beleuchtungsanlage. Dauert die Reparatur eines beschädigten Fahrzeuges länger als einen Werktag, behalten wir uns vor eine Ausfallentschädigung in Höhe von € 50,- für jeden weiteren Ausfalltag (Reparaturzeit) in Rechnung zu stellen.
  5. Der Mieter hat sich an die Strassenverkehrsordnung zu halten. Für Zuwiderhandlungen und eventuelle Strafverfolgung haftet der Mieter! Ebenso haftet der Mieter für durch ihn verursachte Flur- und Landschaftsschäden.
  6. Dem Mieter ist es untersagt an Rennveranstaltungen mit dem Mietfahrzeug teilzunehmen. Gleiches gilt für das Befahren von Vereins- oder Crossgeländen. Außerdem ist eine Autobahnnutzung mit unseren Fahrzeugen untersagt. 
  7. Die Weitervermietung oder Vergabe des Mietfahrzeuges an Dritte ist nicht gestattet.
  8. Für das Fahren mit einem Quad besteht eine generelle Schutzhelmpflicht. Die Mitnahme einer zweiten Person auf dem Mietquad (Sozius) ist bei uns nicht gestattet. Die Fahrzeuge werden in technisch einwandfreien, sauberen Zustand und vollbetankt an den Mieter übergeben. Die Mietfahrzeuge sind in diesem Zustand wieder abzugeben. Für eine Nachreinigung erheben wir eine Gebühr in Höhe von € 10,- (bei grober Verschmutzung € 20,-). Bei Abgabe eines nich wieder vollbetankten Fahrzeuges wird die Kraftstofffehlmenge (mindestens jedoch € 10,-) in Rechnung gestellt.
  9. Die Mietfahrzeuge müssen zum vereinbarten Abgabetermin übergeben werden. Bei Überschreitung des Abgabetermins wird jede weitere angefangene Stunde mit € 10,- berechnet. Bei Überschreitung der inkludierten Freikilometer erfolgt eine Nachberechnung laut unserer aktuellen Preisliste.
  10. Fahrzeuge die für mehrere Tage angemietet werden, müssen nachts in einer abgeschlossenen Garage oder auf gesichertem Gelände untergebracht werden. Bei Diebstahl haftet der Mieter in vollem Umfang, soweit der Schaden nicht durch die Versicherung abgedeckt wird. In jedem Fall hat der Mieter den Selbstbeteiligungsanteil der Teilkaskoversicherung zu erstatten.
  11. Für das Führen eines Quad / ATV wird ein gültiger PKW- Führerschein benötigt. Dieser ist bei Vertragsabschluß dem Vermieter vorzulegen.
  12. Bei Unfällen aller Art ist der Vermieter umgehend davon zu unterrichten. Bei Fremdbeteiligung ist die Polizei zu verständigen. Verunfallte Mietfahrzeuge werden in der Regel durch den Vermieter geborgen und zum Standort zurück verbracht. Hierfür berechnen wir dem Mieter lediglich eine Unkostenpauschale in Höhe von € 1,-- pro gefahrenen Bergungskilometer (Hin- und Rückfahrt) bei durch den Mieter verursachten Schäden, mindestens aber eine Bergungspauschale in Höhe von € 30,-. Bei Fremdverschulden hat der Mieter keine Kosten für die Fahrzeugbergung zu tragen.
  13. Auslandsfahrten sind mit unseren Mietfahrzeugen nicht gestattet. Ausnahmeregelungen müssen mit dem Vermieter gesondert schriftlich vereinbart werden.
  14. Bei Verlust der Zulassungsbescheinigung hat der Mieter die Kosten der Neubeschaffung zu tragen. Hierfür berechnen wir einen Betrag in Höhe von € 30,-.
  15. Für die Mietfahrzeuge besteht Haftpflicht- sowie Teilkaskoversicherungsschutz, wobei in der Teilkaskoversicherung € 150,- Selbstbeteiligung enthalten sind. Vollkaskoversicherungsschutz besteht für unsere Fahrzeuge nicht! Der Vermieter haftet nicht für Personen- oder Vermögensschäden der Mieter oder Tourteilnehmer. Eine Anmietung (oder Tourteilnahme) erfolgt ausdrücklich auf eigenes Risiko des Mieters (Quadfahren ist eine Funsportart!).
  16. Der Mieter versichert bei Vertragsabschluß, daß er finanziell in der Lage ist für durch ihn verursachte Schäden umgehend voll aufkommen zu können.
  17. Die Anerkennung unserer Mietbedingungen sowie unserer AGB sind Grundlage für das Zustandekommen eines gültigen Mietvertrages und durch Unterschrift des Mieters / Tourenteilnehmers auf dem Mietvertrag zu bestätigen. Unsere Mietbedingungen und AGB sind online einzusehen und liegen in den Geschäftsräumen des Vermieters zur Einsichtnahme aus.
  18. Gerichtsstand bei juristischen Streitigkeiten ist Neumarkt i.d.Opf., sofern keine juristischen Gegebenheiten dies nicht zulassen.